0800 - 5080 300

Teigtaschen mit Kirschfüllung

(ergibt ca. 12 Stück)
Zutaten: 
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 150 g Magerquark
  • 100 ml Milch
  • 100 ml RAPGSGOLD Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Glas Kirschen (ca. 350 g Abtropfgewicht)
  • 1 – 2 EL Kirschmarmelade
  • 30 g Pistazien
  • 100 g Puderzucker
Zubereitung: 

Backzeit ca. 30 Minuten (+ 30 Minuten Vorbereitungszeit)

  1. Zuerst einen Quark-Öl-Teig herstellen. Dafür das Backpulver mit dem Mehl vermischen und in eine Schüssel sieben. Magerquark, Milch und RAPSGOLD Rapsöl hinzugeben und mit den Knethaken des Handrührers erst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten (nicht zu lange, sonst klebt der Teig). Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit beiden Händen gut durchkneten, bis eine feste Teigkugel entstanden ist.
  1. Den Quark-Öl-Teig ausrollen und in Quadrate schneiden. Abgetropfte Kirschen mit der Marmelade vermengen. Auf eine Quadrathälfte 3 – 4 TL Kirschmasse geben, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Den Rand mit Wasser bepinseln und die Quadrate zu Dreiecken zusammenklappen. Die Ränder gut festdrücken und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Umluft: 180°C) ca. 20 Minuten backen.
     
  2. Den Puderzucker mit 2 EL Wasser glatt rühren, auf die fertigen Taschen streichen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

Tipp:
Das hier verwendete Basis-Rezept Quark-Öl-Teig ist auch die perfekte Grundlage für eine selbstgemachte Pizza oder Blechkuchen.

Pro Stück: 238 kcal (997 kJ), 5 g Eiweiß, 10 g Fett, 31 g Kohlenhydrate (2,5 BE)


Guten Appetit wünscht Ihnen RAPSGOLD